Direkt zum Inhalt springen

1. Obergeschoss

Tiere und Pflanzen im Thurgau
Im 1. Stock zeigen die Räume «Dorf & Stadt», «Wald», «Feld & Wiese» und «Fluss & See» die Vielfalt der im Thurgau lebenden Pflanzen und Tiere. In einem nachgebauten Estrich lassen sich hier mit einer Taschenlampe heimliche Untermieter aufstöbern, mit Hilfe eines Binokulars können die Kleintiere des Waldbodens untersucht und in einer Schublade vielfältige Tierspuren gefunden werden.

Geschichte einer Thurgauer Landschaft
Im Raum «Zeitreise durch das Seebachtal» ist der Wandel einer der schönsten Thurgauer Landschaften unter dem Einfluss des Menschen dargestellt. Drei Zeitfenster geben Einblick, wie sich im Verlauf der vergangenen 10'000 Jahre die Natur- in eine Kulturlandschaft verwandelt hat. Archäologische Fundstücke zeigen das Wirken der frühen Menschen. Heute verschwundene Tiere sind mit eindrücklichen Präparaten präsent. Kurzfilme bieten spannende Hintergrundinformation.