Direkt zum Inhalt springen

Katzenverhalten und die Katze-Mensch-Beziehung – eine Zusammenfassung bisheriger und neuer Erkenntnisse

Das Naturmuseum Thurgau zeigt aktuell die Ausstellung «Die Katze. Unser wildes Haustier». Am Mittwoch, 3. April 2019, kommt der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Katzenforscher Dennis C. Turner für einen Vortrag nach Frauenfeld.

Die Katze ist das beliebteste Haustier der Schweiz. Mal ist sie anschmiegsam, oft distanziert. Sie führt ein eigenständiges Leben, von dem ihre Halter nur wenig mitbekommen. Was steckt hinter ihrem Verhalten? Welche Besonderheiten haben Hauskatzen und was braucht es, um sie artgerecht zu halten? Darüber referiert der international tätige Katzenexperte und Verhaltensbiologe Dennis C. Turner. In seinem Vortrag gibt er eine Zusammenfassung bisheriger und neuster Erkenntnisse über Hauskatzen und ihr Zusammenleben mit dem Menschen. Der Anlass findet statt am Mittwoch, 3. April 2019, in der Aula im Neubau der Kantonsschule in Frauenfeld. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Anfahrtsplan: www.naturmuseum.tg.ch.

Verhaltensbiologe und Katzenforscher Dennis C. Turner referiert in Frauenfeld. Foto zVg
Verhaltensbiologe und Katzenforscher Dennis C. Turner referiert in Frauenfeld. Foto zVg

Anfahrtsplan Kantonsschule Frauenfeld [pdf, 99 KB]

Veranstaltungsort

Aula Kantonsschule Frauenfeld
8500  Frauenfeld

Weitere Informationen

Tel. +41 (0)58 345 74 00
naturmuseum@tg.ch
http://www.naturmuseum.tg.ch

Organisation

Naturmuseum Thurgau