Direkt zum Inhalt springen

Charles Darwin erklärt die Evolutionstheorie

Die Evolutionstheorie des englischen Naturforschers Charles Darwin (1809–1881) zählt zu den zentralen Konzepten der modernen Biologie. Sie hat nicht nur das Verständnis über die Zusammenhänge der Natur massgeblich beeinflusst, sondern auch weit darüber hinaus tiefe Spuren hinterlassen. Der Hörspielrundgang macht Darwins Gedanken und Ideen zum Thema. Darwin besucht darin mit Francis, einem seiner Nachkommen, die Dauerausstellung des Naturmuseums. In sechs Episoden machen die beiden einen Rundgang und unterhalten sich dabei über die Entwicklung des Lebens. Ein Hörvergnügen der besonderen Art!

Die Dauer des gesamten Rundgangs beträgt 40 Minuten. Die Abspielgeräte stehen im Foyer kostenlos zur Ausleihe zur Verfügung.

Flyer «Charles und Francis»

Ein Ohr voll zum Reinhören

Die Hörspielepisoden können auch kostenlos heruntergeladen und so zu Hause angehört werden.

Für Lehrpersonen und Schulen
Der Rundgang wird von Unterlagen begleitet. Sie können ebenfalls kostenlos heruntergeladen werden:
Mit Charles Darwin durchs Naturmuseum